Betroffenheit, Mitgefühl und Trauer haben die Mitglieder des Mannheimer Seniorenrat e.V. ergriffen, als wir erfahren mussten, dass unsere MSR-Vorstandskollegin und Lebenswegbegleiterin

Frau Claire Geist

plötzlich und unerwartet im Alter von 86 Jahren verstorben ist.

Der französische Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry hat einmal geschrieben:

„Wenn Ihr mich sucht, sucht mich in Euren Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe gefunden, bin ich immer bei Euch.“

Diese Bleibe wird Claire Geist in den Herzen der Aktiven des Mannheimer Seniorenrat e.V. und weit darüber hinaus innehaben.

So denken wir mit großer Dankbarkeit an all die zahlreichen Begegnungen und Gespräche mit der Verstorbenen zurück. Ihr Engagement für die Mannheimer Seniorenrinnen und Senioren haben wir im Oktober 2018 mit dem Mannheimer Seniorentaler gewürdigt. Ihr Engagement in unserem Beraterteam und als Leiterin unserer Aktion „3.000 Schritte“ in Neckarau werden uns stets in Erinnerung bleiben. Sie hat sich bei der älteren Generation bleibende Verdienste erworben.

Möge Sie nunmehr mit dem Frieden, der Liebe und der Ewigkeit des Schöpfers allen Seins für ihr Engagement für das Gemeinwohl unserer Heimatstadt Mannheim belohnt werden. In diesem Sinne wird der Mannheimer Seniorenrat e.V., Frau Claire Geist stets ein ehrendes Andenken bewahren

Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie, der wir zu diesem schmerzlichen Verlust unsere tiefempfundene Anteilnahme übermitteln.

Mannheimer Seniorenrat e.V.
Der Vorstand und das gesamte Team

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.