Endlich sind sie wieder da!  Der Mannheimer Seniorenrat e.V. bietet wieder Tablet- und Handy-Kurse für Senioren /-innen an. Die vorgesehenen 6 Kurseinheiten finden 1 x pro Monat, jeweils am 3. oder 4. Samstag, vormittags in N 1 (Stadthaus) statt. Eine Anmeldung im Infopoint des Mannheimer Seniorenrats e.V. ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl pro Kurstag begrenzt ist. (Tel.: 0621 / 293 – 9516). Kostenbeitrag pro Kurstag: 10,- Euro. Die Kursleitung liegt in den Händen von Herrn Himayat-Khwan Kamran.

Kursstart ist am Samstag, dem 24. September 2022, 11.00 – 12.30 Uhr
im Stadthaus N 1 (Treffpunkt: MSR-Infopoint im Podiumsgeschoss)

Die nächsten Kurstage sind wie folgt terminiert:
22.Oktober 2022; 26. November 2022; 28. Januar 2023; 25. Februar 2023; 25. April 2023

Die Digitalisierung menschlichen Lebens schreitet täglich erfahrbar rasch voran. Viele Lebensgestaltungsaufgaben setzen inzwischen voraus, dass man über einen Computer, ein Handy oder Tablet verfügt. Insbesondere bei älteren Menschen entstehen durch diesen raschen, technologischen Wandel, der mit neuen gesellschaftlichen und ökonomischen Entwicklungsrealitäten verknüpft ist, immer wieder Fragen hinsichtlich des Umgangs mit diesen neuartigen „Zeitgenossen bzw. Technologien“.

Es ist bereits eine gesellschaftliche Wirklichkeit, dass diese digitalen Instrumente alle Lebensbereiche erfasst haben, gleichgültig ob sie für den Impftermin beim Arzt, die Regulierung der Grundsteuer, der Einkauf übers Internet, die Kartenbestellung für die Kultur- oder Sportveranstaltung oder der Erwerb der Eintrittskarte für den Stadtpark benötigt werden.

Dazu kommt seit dem Beginn der Corona-Zeit das Zoom-Potential, das ermöglicht, mit den Familienangehörigen und Freunden, die weit entfernt leben / wohnen oder sich in Quarantäne befinden, sichtbar in Kontakt zu bleiben.

Aktuell stellen vielfach Zoom-Konferenzen eine wichtige Grundlage für das Engagement in einer Sport-, Kultur- oder Gesellschaftsorganisation dar, weil ohne die Nutzung dieses technischen Potentials die Vereinsarbeit zum Erliegen käme bzw. die Teilnahme an Veranstaltungen von zuhause nicht möglich wäre.

Zusammengefasst: Es gibt viele Gründe sich mit diesen neuen Gerätschaften auseinander zu setzen und diese zu dem zu machen, was sie sein sollten: das Fenster zum gesellschaftlichen Umfeld zu sein.

Die Wiederaufnahme der Tablet- und Handykurse des Mannheimer Seniorenrats e.V. sollen insbesondere der älteren Generation nützen, weiterhin aktiver Bestandteil unserer Gesellschaft zu bleiben.

– Mannheimer Seniorenrat e.V. –
Marianne Bade, Konrad Schlichter
Grafik: stock.adobe:

Skip to content